Positive Impact: eine Hotelgruppe verpflichtet sich zum nachhaltigen Tourismus.

Was ist die Positive Impact Bewegung?

Seit seiner Gründung hat Attitude für die nachhaltige Entwicklung von Mauritius und einen respektvollen Tourismus gearbeitet. Diese Verpflichtung wurde durch den offiziellen Launch der Positive Impact Bewegung 2020 manifestiert.

Unser Ziel ist es, nachhaltigen Tourismus durch konkrete Maßnahmen und einen kollektiven Ansatz der Hotels, Geschäftspartner und Gäste einbezieht, zu entwickeln.

Unsere Herausforderung ist, dass der positive Effekt auf unsere Umwelt, die lokale Gemeinschaft und auf die mauritische Wirtschaft gleichermaßen wirkt.

Zum Beispiel haben wir eine lokale Einkaufspolitik, die mauritischen Unternehmen mit einer “Made in Moris” Akkreditierung immer den Vorrang gewährt. Wir helfen lokalen Lieferanten, nutzen Großverpackungen um Müll zu reduzieren und trainieren unser Team in Sachen Nachhaltigkeit.

Wir möchten auch den negativen Einfluss des Tourismus auf die Umwelt verringern. Jedes unserer ökologisch-verantwortungsbewussten Hotels hat jegliche Einweg-Plastik eliminiert und Maßnahmen, wie die Regenwassernutzung und -wiederaufbereitung installiert.

Schließen Sie sich unserer Bewegung an

Um unser Engagement zu vertiefen...

Die Idee entstand im Jahr 2021, als die Grenzen noch geschlossen waren.
Die Talk Series ist ein Ort des Austauschs. Wir sprechen über engagierte Themen, denn bei Attitude haben wir noch nicht aufgehört, uns selbst zu dekonstruieren und unsere Verpflichtungen voranzutreiben.

Die Geschichte bis hierhin...

Wenn es um nachhaltige Entwicklung geht, dann ist meistens Platz für Verbesserung. Das kommt daher, dass wir immer wieder neue Ziele setzen, sobald wir eines erreicht haben.

Laufende Ziele
  • Laufend
    200 Familienmitglieder nehmen bis 30. Juni. 2024 an The Climate Fresk Workshops teil.

The Green Attitude Foundation

Travelife